Musikinstrumente versichern – und zwar professionell!

Ich war bereits seit längerem auf der Suche nach einer passenden Musikversicherung für meine Instrumente. Als Musiker in einer kleinen Band sind meine Instrumente selbstverständlich mein “Werkzeug”. Ich mache das Ganze zwar nicht hauptberuflich, dennoch ist es aber natürlich wichtig für mich, hinsichtlich meiner Instrumente eine gewisse Sicherheit für ein “worst case” Szenario zu haben.

Mein Problem beim Thema Musikinstrumente versichern war bei meiner Recherche jedoch stets, dass ich keine Versicherung finden konnte, bei der ich wirklich voll und ganz davon überzeugt war, dass diese mir im Fall der Fälle auch wirklich weiterhilft. Ich war ehrlich gesagt eigentlich schon fertig mit meiner Recherche und hatte mich damit abgefunden, dass ich wohl keinen richtigen Anbieter finden würde, bei dem ich meine Musikinstrumente versichern kann.

Musikinstrumente versichern – das passende Angebot für mich

Ein Bekannter von mir hat mich dann jedoch auf die Seite instrumentenversicherung-info.de aufmerksam gemacht. Ich habe mir gedacht: “Naja, was habe ich schon noch großartig zu verlieren” und habe mir das Ganze daraufhin einfach mal genauer angeschaut. Wenn ich ehrlich bin war ich im aller ersten Augenblick nicht gerade von der Seite begeistert. Der “Look” ist nicht unbedingt sehr ansprechend. Allerdings geht es mir ja nicht darum, wie die Seite aussieht, sondern darum, ob der Anbieter meine Musikinstrumente versichern kann.

Beim genaueren Anschauen ist mir dann auch recht schnell aufgefallen, dass man auf der Seite viele sehr detaillierte Informationen über die Inhalte der Musikversicherungen erhält. Auf der Seite ist von der Mannheimer Sinfonima Musikinstrumentenversicherung die Rede. Diese Möglichkeit, Musikinstrumente versichern zu lassen, bietet die folgenden Vorteile:

  • die Versicherung bietet mir das beste Preis-/Leistungsverhältnis auf dem Markt;
  • die Allgefahren-Deckung bietet zusätzlichen Schutz;
  • Auch Diebstahl sowie selbst verschuldete Schäden sind bei dieser Musikinstrumentenversicherung erhalten

Gerade, wenn ich darüber nachdenke, wie schnell z. B. bei Auftritten ein Schaden passieren kann, ist es meiner Meinung nach schon wirklich sehr wichtig, dass man seine Musikinstrumente versichern lässt – gerade dann, wenn man sehr viel unterwegs bzw. “auf Tour” ist. Ein gutes Cello kostet beispielsweise schnell 2.500 €. Wenn so ein Instrument durch einen kleinen Fehler zum Komplettschaden wird, ist das für mich als Musiker in einer etwas kleineren Hobby-Band schon ein sehr großes, weil auch finanzielles Problem – aus meiner Sicht ist es darum sehr wichtig, gerade besonders teure Musikinstrumente versichern zu lassen – und zwar richtig.

Mit der Musikinstrumentenversicherung bin ich top zufrieden!

Natürlich kann ich an dieser Stelle nur von meinen eigenen Erfahrungen mit der Versicherung von instrumentenversicherung-info.de berichten. Ich muss allerdings sagen, dass ich mit dem Service bisher wirklich top zufrieden bin. Vor allem auch der telefonische Erstkontakt hat mir enorm gut gefallen. Das Gespräch war sehr locker, freundlich und informativ. All meine Fragen zum Thema Musikinstrumente versichern wurden sehr souverän und schnell beantwortet. Bisher habe ich glücklicherweise noch keine Versicherungsleistung in Anspruch nehmen müssen – ich habe aber auf jeden Fall das Gefühl – mit dieser Versicherung für meine Instrumente im Schadensfall auch wirklich gut aufgehoben zu sein. 

Wer also ebenfalls Musikinstrumente versichern lassen möchte, bisher aber einfach noch nicht den richtigen Ansprechpartner gefunden hat, sollte auf jeden Fall mal bei instrumentenversicherung-info.de vorbeischauen. 

Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterShare on LinkedIn