Mit einer Laser Vitreolyse mehr Lebensqualität gewinnen

Ich hatte wirklich sehr sehr lang deutliche Probleme mit Punkten und sehr nervigen Flecken im Auge. Am Anfang habe ich dabei wirklich immer gedacht, dass sich das Problem schon irgendwie von selbst lösen würde. Zu Beginn war es auch nicht mehr als ein bisschen nervig – mein Sichtfeld war durch die lästigen Punkte in meinem Sichtfeld einfach eingeschränkt.

Mit der Zeit wurde das Ganze aber leider deutlich schlimmer, bis es irgendwann zwar nicht mehr schlimmer wurde, aber doch eine signifikante Beeinträchtigung meines Sichtfelds bedeutete. Ich konnte wirklich nicht mehr so viel sehen, wie früher. Ich habe die Thematik auch ein paar Mal mit Ärzten besprochen, mir wurde jedoch in der Regel einfach empfohlen, das Ganze weiter abzuwarten und noch geduldig zu bleiben – es würde schon wieder besser werden. Zudem wäre ein eventuelle Behandlung per Laser Vitreolyse recht gefährlich und daher eher ein zu großes Risiko in dieser Situation.

Eine Laser Vitreolyse in den Niederlanden

Mir war aber irgendwie klar, dass ich mich nach meiner bereits sehr langen Wartezeit jetzt doch einer Behandlung meiner Flecken im Auge unterziehen wollte. Was sollte es denn bringen, noch weiter zu warten? Außerdem war ich wirklich nicht mehr zufrieden mit meiner Sicht. Ich hatte mittlerweile schon sehr deutlich das Gefühl, dass meine Lebensqualität durch die Beeinträchtigung der Sicht sehr viel schlechter war. Ich hatte beispielsweise auch im Alltag (zum Beispiel) beim Autofahren große Probleme, und habe mich hierdurch schlicht und ergreifend auch nicht mehr in allen Situationen sicher genug gefühlt.

Ich wusste bereits, dass die Laser Vitreolyse eine effektive Behandlungsmethode für lästige Flecken im Auge sein kann. Das Problem war jedoch, dass ich keine Ahnung hatte, wo man bzw. ich eine solche (recht komplizierte) Behandlung ausführen lassen kann.

Glücklicherweise hat mir der Augenarzt eines Freundes dann jedoch die Klinik des OMC Amstelland in Amsterdam in den Niederlanden empfohlen. Die Reise war für mich zwar nicht ganz unerheblich, aber ich hatte auch keine bessere Alternative auf Lager und habe mich daher dann auch zu diesem Schritt entschieden. Mir wurde berichtet, dass die Klinik gerade in Sachen Laser Vitreolyse vor allem mit viel Erfahrung und erstklassiger Kompetenz punktet.

Meine Erwartungen wurden übertroffen

Ich muss rückblickend wirklich sagen, dass meine Erwartungen hinsichtlich der Behandlung mit der Hilfe der Laser Vitreolyse sogar deutlich übertroffen wurden. Beim OMC Amstelland in den Niederlanden:

  • wurde mir professionell weitergeholfen
  • wurden all meine Unsicherheiten und Fragen bereits vor der Behandlung beseitigt
  • Habe ich sehr viel wertvolle Lebensqualität zurückgewonnen.

Wer mit einem ähnlichen Problem zu kämpfen hat, kann sich auf der Seite vom OMC Amstelland (floaterlaser.com) einfach kostenlos und völlig unverbindlich über die unterschiedlichen Möglichkeiten bei der Laser Vitreolyse informieren. Auch die Risiken der Behandlung werden hier sehr transparent und offen angesprochen. Die Ärzte sind jedoch echte Experten in ihrem Fach, weshalb die Risiken meiner Meinung nach überschaubar sind. Dennoch würde ich jedem empfehlen, sich im Vorfeld auf jeden Fall gut zu informieren. Man sollte natürlich schon genau wissen, worauf man sich bei einer solchen Behandlung einlässt. Nur wer sich an dieser Stelle wirklich gut informiert, kann im Anschluss auch eine ordentliche Entscheidung hinsichtlich der Laser Vitreolyse treffen.

Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterShare on LinkedIn